FAQ

Wir hören immer wieder ähnliche allgemeine Fragen, die wir - auch wenn vielleicht die eine oder andere Antwort irgendwo auf dieser Präsenz versteckt sein mag - gerne pauschal zu beantworten versuchen

Wie alt ist Schloss Söldenau?

Das genaue Alter ist nicht feststellbar (jedenfalls nicht mit unseren Mitteln), es wird auf das Jahr 1320 "festgesetzt", weil dieses Jahr den genauesten Anhaltspunkt bietet. Es kann sich auch um die verschollene Burg Kamm handeln, aber das ist zwar logische, aber reine Spekulation.

Warum ist es weiss/grau gestrichen

Schloss Söldenau in der heutigen Form geht am ehesten auf die Zeit der Renaissance zurück, in der diese Art Vierseitschlösser erstmals entstanden sind. Die Farben der Renaissance waren eher gedeckt, schlicht. Wer in München die Ludwigstrasse als die klassiche Renaissancestrasse ansieht, findet auch eher weniger leuchtende Farben. In Abstimmung mit dem Denkmalschutz wurde die Farbe gewählt.

Warum sind die Fensterläden entfernt worden

Diese hat noch der Voreigentümer entfernen lassen. Warum ist nicht mehr feststellbar, aber da sie in einem deart desolaten Zustand sind, ist eine Wiederanbringung ohne auwändige Reparatur (vermutlich eher Neubau) nicht möglich. Farbschichten verschiedener Art, marodes Holz, instabile Konstruktion bedingt durch Verrottung und weitere Hindernisse machen eine Restauration teurer als eine Neuherstellung. Und dann gibt es die historische Diskussion über das "Ob'". Hatte, wenn ja in welcher Epoche, ein Schloss solche Fensterläden. Da wir uns auf die Renaisance als Bauleitstil konzentrieren werden, scheiden Fensterläden dieser Art aus.

Hauptinhalt